U-Bahnhof Pasing (U5)

Eröffnet: 30. November 2027

Der Bahnhof Pasing ist ein geplanter U-Bahnhof angrenzend an den gleichnamigen DB-Bahnhof. Er wird bei seiner Fertigstellung der westliche Endbahnhof der U5 sein und damit den bisherigen Endbahnhof Laimer Platz ablösen.

Der geplante Bahnhof soll ca. 20 Meter unter der Oberfläche zwischen dem Empfangs­gebäude des Pasinger Bahnhofs und den Gleisanlagen liegen. Zum Bau muss die Nordumgehung Pasing (Josef-Felder-Straße) teilweise verlegt und gesperrt werden. Die Strecken­tunnel zum Bahnhof werden in berg­männischer Bauweise mittels Tunnel­vortriebs­maschinen erstellt.

Geplant ist im neuen U-Bahnhof unter anderem ein 120 Meter langer Mittel­bahn­steig, der über Fahr- und Festtreppen sowie einen Aufzug die U-Bahn-Anlage mit dem unterirdischen Zugangs­bauwerk des Pasinger Bahnhofs verbindet. (Planfeststellungsbeschluss: Weiterbau zum neuen U-Bahnhof Pasing)

Hinweis: Alle Informationen auf dieser Seite beruhen auf frühen Planungsphasen und können sich bis zur Fertigstellung noch ändern.

Weitere Bilder